News

Wohnprojekt Sonnfäld in Gelfingen

26. September 2019

Das Projekt besteht aus einer Überbauung mit 6 Wohnhäusern im Herzen von Gelfingen. 
Es entsteht ein neues Zuhause für 62 Familien und Einzelpersonen. 
Die einzelnen Häuser werden durch Grünflächen, Natursteinmauern, Hecken und einer grosszügigen Spielfläche miteinander verbunden. Die Umgebung bietet Platz für Spiel, Spass und Be­geg­nung.




Entwurf und Planung

Architektur und Umgebung fügen sich harmonisch in die Landschaft des Luzerner Seetals ein. 
Wir realisierten das Projekt von den ersten Entwürfen, über die Baubewilligungsverfahren bis hin zur Werkplanung und deren Ausführung.

         

         

         


Kosten und Kalkulation 

Für ein Bauvorhaben in diesem Umfang, ist eine genaue Kostenermittlung unerlässlich. Unserem Bauherrn haben wir Kostensicherheit für die Planung und Einhaltung seines Budgets gewährleistet. 
Eine optimale Logistik auf der Baustelle, sowie ein genauer Material- und Maschineneinsatz, sind Faktoren, die zum Erfolg dieser Baustelle beigetragen haben. 


Vorarbeiten

Anspruchsvoll wird das Projekt durch seine Hanglage und den Umgebungs- und Bauarbeiten, die über der Einstellhalle ausgeführt werden. Die Einstellhalle wurde aus Gründen der Gewichtsersparnis mit Leichtbaustoff EPS (expandiertes Polystyrol) aufgefüllt. Insgesamt wurden 3.000 m3 EPS verbaut.
Die grossformatigen Blöcke schichteten wir bis zu einer Höhe von 3.50m auf und überdeckten diese anschliessend mit Rohboden. Das EPS-Material ist hochbelastbar und wurde ebenfalls unter den Feuerwehrzufahrten verbaut.

         

         


Beläge

Die Gehwege haben wir mit Betonsickerpflaster in Kombination mit Natursteinpflaster gebaut.
Grossformatige Platten in Kombination mit Kiesbelägen für Sitzplätze und fugenloser Fallschutz in den Spielflächen runden das Bild ab.


Spielflächen

Aus Robinienholz bauten wir hochwertige Kletterkombinationen, die eigens für dieses Projekt entworfen wurden. Wiesenflächen stehen für Ball- und Bewegungsspiele zur Verfügung.  Ein Tischtennistisch im Zentrum rundet das Angebot für die kleinen und grossen Kinder in der Überbauung Sonnfäld ab. 
 

            
  
         


Bepflanzung

Grossbäume und eine ausgewogene Mischung aus Stauden – und Gehölzpflanzungen sind grosszügig verteilt und bilden einen grünen Rahmen. Verwendet haben wir vorwiegend einheimische Arten.
Die Blüten der Bepflanzung sind Pollen und Nektar für Wildbienen, Hummeln und Fliegen, die daraus wachsenden Früchte ergeben Nahrung für Vögel und kleine Säugetiere.
 

Blumenwiesen

Besonderes Augenmerk galt der Ansaat der Wiesen- und Rasenflächen mit speziellen UFA-Samenmischungen.
Man findet gepflegte Rasenflächen in den Eigentümergärten und artenreiche, bunt blühende Wiesen in den Aussenbereichen. Eine gelungene Kombination aus wilder Natur und ordentlichem Grün. 
Wiesen bieten Lebensräume für viele Pflanzen und Tiere und tragen zur Biodiversität bei. Sie sind resistent gegenüber Trockenperioden und dem Klimawandel angepasst. Optisch überzeugen sie durch ihre farbenfrohe und vielseitige Blütenpracht.
 


 

Unterhalt

In Zukunft übernehmen wir die anfallenden Unterhaltsarbeiten auf der Überbauung. Dies gewährleistet, dass alle Flächen fachgerecht gepflegt und versorgt werden. Insbesondere der Zeitpunkt zum Mähen der Blumenwiesen muss genau gewählt werden. Bei einem zu frühen Schnitt können die Pflanzen nicht versamen, während zu spät geschnittene Wiesen unerwünschte Arten aufkommen lassen.

Wir freuen uns auf den kommenden Frühling; Kinder die auf dem Spielplatz toben, Blumenwiesen die in voller Pracht blühen und glückliche Eigentümer die in den Genuss der gepflegten und vielseitigen Überbauung kommen. 


Archiv